Ölprüfgerät für Isolieröl

Ölgeräte

| Elektrotechnische Sammlung
30.05.2018 Seite 198 0

Ölprüfgerät für Isolieröl

Objekt des Monats - Juni 2018

Der allgemeine Öffnungstag im Monat Juni:
Dienstag, der 26. Juni 2018,
Öffnungszeit von 14 bis 18 Uhr,
Im Mittelpunkt steht im Bereich Elektrische Maschinen: Das Ölprüfgerät.

Kontakt

Downloads + Links

In Transformatoren, Messwandlern, Schaltgeräten, und Kabeln erfüllen Isolieröle zwei Aufgaben. Sie dienen entweder allein oder in Kombination mir festen Isolierstoffen einerseits als Elektroisolierstoff und andererseits als Transportmittel für die in den Betriebsmitteln entstehende Verlustwärme.
Die Eigenschaften der in elektrischen Betriebsmitteln eingesetzten Isolieröle haben einen wesentlichen Einfluss auf deren Betriebssicherheit und Funktionstüchtigkeit. Deshalb müssen Isolieröle im Betrieb bestimmten Mindestanforderungen genügen. Entsprechend der Beanspruchung ist eine regelmäßige Kontrolle und gegebenenfalls Wartung nötig.
Die Durchschlagsspannung ist die wichtigste Kenngröße zur Charakterisierung der elektrischen Isolierfähigkeit eines Isolieröls.
Bereits geringe Mengen an Feuchtigkeit können im Zusammenwirken mit Wasser anlagernden Verunreinigungen die Durchschlagsspannung herabsetzen. Sie kann aber auch durch Schwebstoffe, wie z.B. Metallflitter, Fasern oder Staub beeinträchtigt werden.

Beschreibung eines Ölprüfgerätes

Ölprüfgerät

Typ: WPOT 0,25 / 60,
Leistung 0,25 kVA, Netzspannung: 220 V WS, Prüfspannung: 60 kV, Hersteller: Transformatoren u. Röntgenwerk Dresden,
Baujahr: 1977 

| Elektrotechnische Sammlung

Mit diesem Ölprüfgerät können die Durchschlagsspannung und die Stehspannung geprüft werden.
Bei der Prüfung auf Durchschlag steigt nach Tasterdruck durch Motorregelung des Transformators die Hochspannung bis zum Durchschlagswert automatisch an. Der Zeiger des analogen Messinstruments bleibt einige Sekunden auf dem angezeigten Wert stehen und fällt dann wieder auf 0 zurück.
Bei der Prüfung auf Stehspannung wird bei Anstieg der Hochspannung bei der gewünschten Stehspannung der Taster gedrückt, nach Ablauf von ca. 20 s steigt dann die Spannung weiter bis zum Durchlag. 

 | Objekt Juli 2018 | - | Objekt Mai 2018 |

Zurück zum Historischen Archiv

Das könnte Sie auch interessieren: