Elektroenergieanschlüsse für Gebäude / Hausanschlusskästen

Elektroenergieanschlüsse für Gebäude / Hausanschlusskästen

| Elektrotechnische Sammlung
25.04.2018 Seite 344 0

Elektroenergieanschlüsse für Gebäude / Hausanschlusskästen

Objekt des Monats - Mai 2018

Der allgemeine Öffnungstag im Monat Mai:
Dienstag, der 29. Mai 2018,
Öffnungszeit von 14 bis 18 Uhr,
Im Mittelpunkt stehen im Bereich Kabel und Freileitung: Hausanschlusskästen.

Kontakt

Downloads + Links

In den Niederspannungskabelnetzen fungieren Hausanschlusskästen mit den Hausanschlusssicherungen als Trennstelle zwischen dem örtlichen Energieversorgungsunternehmen (EVU) und der E-Anlage im Gebäude. Bei Gefahr kann durch das EVU die E-Versorgung zum Gebäude unterbrochen werden.

Bei großen Wohngebäuden sind seit einigen Jahrzehnten die Zähler für die einzelnen Wohnungen zentral im Untergeschoss angeordnet einschließlich der Hausanschlusssicherungen, das bedeutet, separate Hausanschlusskästen sind nicht mehr nötig.
Wegen der nicht immer gegebenen Zugänglichkeit für Zählerableser in Gebäuden werden dort Zählersäulen mit integrierten Hausanschlusssicherungen außerhalb der Gebäude angeordnet.  

Beschreibung eines Hausanschlusskastens

Hausanschlusskasten

Hausanschlusskasten

| Elektrotechnische Sammlung

Hausanschlusskasten für Gleichstrom
Seine Nennspannung beträgt 500 V. Er ist mit 2 Sicherungen für maximal 63 A und einer Durchgangsklemme für den Mittelpunktleiter versehen. Außerdem besitzt er 2 Trennmesser, die von außen mit dem Deckel verschraubt werden können.
Damit ist bei Deckelöffnung wahlweise die Abschaltung der Versorgung (Auftrennung der Stromkreise) oder die Weiterführung möglich.
Der Hersteller ist nicht bekannt, das Baujahr liegt um 1930.
Im Leipziger Kern-Stadtgebiet, innerhalb des heutigen Ringes, und einigen angrenzenden Bereichen, gab es bis in die 1970er Jahre eine Versorgung mit Gleichstrom und dazu ein Dreileiter-Gleichstromnetz mit 440 V zwischen den Außenleitern und 220 V zwischen Außenleiter und Mittelpunkleiter.

 | Objekt Juni 2018 | - | Objekt April 2018 |

Zurück zum Historischen Archiv

Das könnte Sie auch interessieren: