Schutz von Öltransformatoren

Schutz von Öltransformatoren

| Elektrotechnische Sammlung
30.01.2018 Seite 97 0

Buchholzrelais zum Transformatorenschutz

Objekt des Monats - Februar 2018

Kontakt

Downloads + Links

Der allgemeine Öffnungstag im Februar
Dienstag, der 27. Februar 2018
,
Öffnungszeit von 14 bis 18 Uhr.

Der von Ingenieur Max Buchholz 1921 entwickelte Schutz von flüssigkeitsisolierten Leistungstransformatoren, der 1925 erstmalig an einem SIEMENS-Transformator eingesetzt wurde, erkennt innere Fehler des Betriebsmittels und gibt entsprechende Meldungen ab. Er reagiert auf Ansammlung kleiner Gasmengen, wie sie bei  Isolationsfehlern entstehen, auf starke Ölströmungen durch innere Kurzschlüsse und auf Ölverlust  durch Leckagen. Er trägt dazu bei, dass diese Fehler nicht zur Zerstörung des Transformators führen und keine Brände des Isolieröls entstehen.                            

Beschreibung

Informations- und Funktionstafel

Informations- und Funktionstafel 

| Elektrotechnische Sammlung

Vom Technikmuseum Magdeburg wurde uns als Leihgabe eine Informations- und Funktionstafel des „Buchholz-Relais“ zur Verfügung gestellt. Damit können die entsprechenden Schutzfunktionen demonstriert werden. Die Fehleranzeige erfolgt sichtbar durch Leuchtfunktionen bei den angesprochenen Problemen der Anlage.

Außerdem  enthält die Tafel eine kurze Übersicht über die geschichtliche Entwicklung und eine Funktionsbeschreibung. Sie wird ergänzt durch unterschiedliche Relaistypen, einschließlich zweier Schnittmodelle.

 | Objekt März 2018 | - | Objekt Januar 2018 |

Zurück zum Historischen Archiv

Das könnte Sie auch interessieren: