Teil der Freiluftausstellung

Teil der Freiluftausstellung

| Elektrotechnische Sammlung
31.07.2017 Seite 114 0

Überspannungsableiter

Objekt des Monats - August 2017

Kontakt

Downloads + Links

Der allgemeine Öffnungstag im August:
Dienstag, der 29. August 2017,
Öffnungszeit von 14 bis 18 Uhr.

Im Außenbereich der Ausstellung sind sowohl Teile der Schalttechnik als auch der Sicherheits- und Servicetechnik von Umspannwerken zu sehen.

Dabei bilden die Überspannungsableiter einen wichtigen Bestandteil. Sie bieten Schutz gegen innere und äußere Überspannungen und leiten einen wesentlichen Teil der von der Überspannungswelle mitgeführten Energie nach Erde ab bzw. führen sie an den zu schützenden Betriebsmitteln vorbei. Sie begrenzen dadurch die Höhe der Überspannungen auf Werte, die unter dem Stoßpegel der Betriebsmittel liegen. Der Nennspannung eines elektrischen Betriebsmittels oder einer Anlage wird deshalb noch ein Schutzpegel zugeordnet, der die zulässige Spannung am Ventilableiter nach dessen Ansprechen angibt.

Beschreibung

Überspannungsableiter

Überspannungsableiter

| Elektrotechnische Sammlung

Gezeigt wird ein Überspannungsableiter/Ventilableiter (1 pol.) Typ: VA 126 / 102

Nennlöschspannung: 126 kV

Ansprechwechselspannung: 195-250 kV

Nennableitstrom: 10 kA, Baujahr 1985

Hersteller: Keramische Werke Hermsdorf

Besonderheiten: Steuerring an der oberen Armatur als Lichtbogenleiteinrichtung zum Schutz des Isolators bei Lichtbogenüberschlägen und Kontrollfunkenstrecke am Fußende.

 | Objekt September 2017 | - | Objekt Juli 2017 |

Zurück zum Historischen Archiv